Spendenaktion „Empty Bowls“

empty-bowls-logo_grossAls besondere Spendenaktion möchten wir zum Keramikmarkt Lich 2017 eine „Empty Bowls“ Aktion durchführen.

Empty Bowls (leere Schalen) geht zurück auf die Initiative dreier amerikanischer Töpfer und ist entstanden aus dem Wunsch, ganz persönlich zur Linderung des Hungers in der Welt beizutragen.

 

Wie funktioniert „empty bowls“?

Töpfer stellen Schalen her und spenden diese „empty bowls“ für ein einfaches Essen, bestehend aus einer Suppe und Brot. Dieses Essen findet im Rahmen unseres Töpfermarktes statt. Die Besucher erwerben für 12,00 EUR (das ist der bisher geplante Preis) eine der Schalen, essen ihre Suppe daraus und nehmen die Schale anschließend mit nach Hause. An beiden Markttagen werden die Suppen zwischen 12 und 14 Uhr von ehrenamtlichen Helfern und/oder Sponsoren ausgeschenkt.

Wir suchen noch engagierte Personen und auch Vereine, die mit der Zubereitung und Ausgabe von Essen bei dieser Aktion aktiv mitmachen wollen. Der gesamte Erlös der Aktion geht direkt an eine Organisation, die zur Linderung des Hungers in der Welt beiträgt.

Fragen zum geplanten Markt und zu dieser Spendenaktion beantworten wir Ihnen gerne. Ihre Mitwirkung wird sicherlich auch dazu beitragen, die Stadt Lich als Ort für Märkte mit hochwertigen Produkten noch attraktiver und bekannter zu machen.

 

Kinderhilfe für Siebenbürgen e. V.

Die Kinderhilfe Siebenbürgen e. V. ist eine Organisation, die zur Linderung des Hungers in mitten in Europa beiträgt. Ihr wird der Erlös unserer empty bowls Aktion zufließen.

Informieren Sie sich via YouTube, welche Arbeit der Verein unter Leitung von Jenny Rasche in Siebenbürgen seit mehr als 10 Jahren leistet.