Marktinformation

Termin

Samstag 30. September und Sonntag 01. Oktober 2017 –  statistisch ausgewiesen
herrschen gerade zu dieser Jahreszeit meist stabil gute Wetterverhältnisse.
Öffnungszeiten: an beiden Tagen von 11.00-18.00 Uhr

Ablauf

34 professionell arbeitende Keramikbetriebe sowie Töpfer aus den Licher Partnerstädten nehmen als Aussteller teil.

Ausstellungsorte sind der Kirchenplatz, der Marktplatz und – bei Bedarf – ein Teil der Oberstadt. Diese Orte eignen sich mit ihrer Atmosphäre und dem verfügbaren Raum sehr gut für das Marktgeschehen. Für die Größe, die Bauart und den Aufbau der Stände sorgen die Aussteller selbst.

Voraussetzungen

Teilnahmeberechtigt sind professionelle Töpfer (mit Steuernummer).
Nach Absprache mit Veranstaltungspartnern werden notwendige Versicherungen abgeschlossen und notwendige Genehmigungen eingeholt.

Werbung

Die Veranstaltung wird hessenweit beworben, die Aktionsgruppe
Keramikmarkt erstellt einen Internetauftritt und nutzt neben den Printmedien vor allem die Online-Kanäle sowie soziale Medien.

 

Rahmenprogramm

– Musikalische Walking acts
Duo Liedfass
– Kindertöpfern
Töpferin Elisabeth Reuter leitet Kinder beim Drehen an der Töpferscheibe an.
– Rakubrand
Töpferin Ursula Starke führt die Technik „Rakubrand“ vor.
– Empty Bowls
Die Töpfer spenden Schalen, die von einem örtlichen Verein oder Privatpersonen mit Suppe gefüllt werden. Der Ertrag aus dem Verkauf der Schalen wird für karitative Zwecke verwendet. Bei unserer Aktion geht die Spende an die Kinderhilfe für Siebenbürgen e. V.
(siehe Information unter „empty bowls“)